Wie sehen die Arbeitsbedingungen und die Arbeitsmentalität bei trara aus? In dieser Folge erzählen wir, was uns hierbei von vielen anderen Agenturen unterscheidet und warum gerade kleinere Unternehmen eine große Verantwortung für den gesellschaftlichen Wandel tragen.

Der Podcast in voller Länge

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Übersicht Themen

00:00 – Intro
00:22 – Vorstellung des Themas
01:38 – Die Grundprinzipien von trara als Agentur
03:25 – Marius‘ Umfeld hat ihn von der Arbeit bei einer Agentur gewarnt
07:03 – Der Agentur-Mythos
07:51 – Paradigmenwechsel in der Arbeitswelt durch Corona
09:45 – Grundsätze der Arbeit bei trara
11:50 – Unser großer Vorteil
13:00 – Mitarbeiter:innen nicht verschleißen
14:00 – Immer Überstunden = mieses Geschäftsmodell
14:34 – Fragwürdige Mentalität in der Gesellschaft
18:05 – Abgesessene Zeit = Produktivität?
20:07 – Anekdote dazu aus Niklas‘ Anfängen als Freelancer
25:25 – Best Practices für gesunde Arbeitsmentalität
30:10 – Teambuilding trotz Remote Work
32:21 – Wir haben die Verantwortung für gesellschaftlichen Fortschritt
33:50 – Outro

Dir gefällt der Podcast?

Dann abonniere unseren Kanal, um keine weiteren Ausgaben zu verpassen und schreibe uns deine Meinung zu dem Thema dieser Ausgabe in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.