Website-Relaunch für das Wiener B2B-Start-up ToolSense

Für das Wiener Start-up ToolSense durften wir den kompletten Relaunch der Website betreuen. ToolSense betreibt eine Asset Operations Plattform, die es Kund:innen in Branchen wie Bauwesen, Gebäudedienstleistungen oder Fertigung ermöglicht, Kosten zu sparen, Ausfallzeiten zu reduzieren und langfristig Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Dabei kommen modernste IoT-Hardware und spezielle Softwarelösungen zum Einsatz.

Im Rahmen des Website-Relaunchs haben wir den gesamten Prozess von der strategischen Planung, über die gestalterische Konzeption bis hin zur Entwicklung mit WordPress, dem Copywriting für die gesamte Website und gezielten SEO-Maßnahmen geführt und umgesetzt.

6 Wochen

Von Kick-off bis Veröffentlichung

~150

Seiten unterschiedlicher Inhaltstypen

+78 %

Organischer Traffic in 3 Monaten nach Relaunch

+423 %

Organische Impressions in 3 Monaten nach Relaunch

Erfolgsfaktoren auf einen Blick

  • Schnelle Abstimmungsschleifen
  • Zeitgemäßes Webdesign
  • Agile Entwicklung parallel zum Design
  • Mobile-First während der Entwicklung
  • Verbesserte User Experience
  • Starke Optimierung der Ladezeit
  • Bessere interne Linkstruktur
  • Conversion-Optimierung

Mobile-First ist auch im B2B angekommen 

Häufig werden Websites im B2B-Umfeld noch stark von der Desktop Experience konzipiert. Dabei steigt der Anteil des Traffic von mobilen Devices stetig. Für den Website-Relaunch von ToolSense haben wir daher von Anfang an, zuerst auf die mobile Experience und erst dann auf den Desktop geschaut.

ToolSense-Homepage-Screen-Design

Conversion-optimierte Copy unterstützt die Akquise von Inbound-Leads

Neben Design und Entwicklung haben wir auch die gesamte Copy der Website entwickelt – Englisch und Deutsch. Hierbei lag besonderes Augenmerk darauf, die Sprache der Zielgruppe zu treffen sowie Pain Points und Lösungsansätze klar zu adressieren.

Optimierung der UX für das umfangreiche Content-Portfolio

ToolSense hatte bereits vor dem Relaunch mit unserer Hilfe ein umfangreiches Content-Portfolio aufgebaut. Um den hier angelegten SEO-Fokus zu unterstützen, haben wir noch einmal besonders auf die UX im Blog und Glossar geachtet. Dabei kommen Elemente, wie ein fixiertes Inhaltsverzeichnis, grafisch hervorgehobene Key Takeaways, Scroll Progress Indicator und mehr zum Einsatz.

Bestandene Core Web Vitals und schnelle Ladezeit

Eine schnelle Ladezeit ist entscheidend, damit die Website im Live-Betrieb relevante Ergebnisse bringt. Lädt eine Seite lang, ist die Gefahr hoch, dass Nutzer:innen abspringen. Mit den richtigen Optimierungen konnten wir die neue Website von ToolSense optimal aufstellen, damit auch der Test der Core Web Vitals bestanden wird.

Starker Zuwachs an Rankings, Impressions und Traffic nach Relaunch

Die neue Website von ToolSense ist Anfang Mai 2022 live gegangen. Bis Juli 2022 konnten wir bereits deutliche Steigerungen in allen relevanten SEO-Kennzahlen feststellen.

  • Die Anzahl der Keywords, für die die Seite rankt, hat sich knapp verfünffacht
  • Die organischen Impressions haben um 423 % zugenommen
  • Der organische Traffic ist um 78 % angestiegen
toolsense.io Ranking-Entwicklung nach Website-Relaunch