Facebook Dynamic Product Ads mit ROAS 2,9 trotz iOS 14.5 für Nordic Designs Stockholm

Für den schwedische Interior Design Shop Nordic Designs Stockholm konnten wir mit einem einfachen, aber durchdachten Setup mit verschiedenen Dynamic Product Ads-Kampagnen einen ROAS von 2,9 erreichen – trotz iOS 14.5.

2,9

ROAS

3,6 %

Conversion Rate

~5,70

Ø CPM

61

Ø AOV

Erfolgsfaktoren auf einen Blick

  • DPA-Kampagnen mit geringem Verwaltungsaufwand und hohem Automatisierungsgrad
  • Open Targeting ohne Einschränkung
  • Verschiedene Kampagnen für unterschiedliche Marken (Brand-Split)
  • Verwendung von „Moody“ Produktbildern anstatt langweiligem weißem Hintergrund
  • Kurze, prägnante Copies
  • Split-Tests zur systematischen Reduktion des CPA
  • Optimierter Produkt-Feed mit dynamischen Attributen
  • Kontinuierliche dynamische Anpassung des Ad Spend aus Basis der Performance
Produktfelder mit Rabatten

Moody Thumbnails

Wir verwenden nicht einfach die Standard-Produktbilder mit weißem Hintergrund aus dem Shop, sondern atmosphärische (Moody) Thumbnails, die das Produkt in Verwendung zeigen. So wirken die Ads weniger steril und authentischer.

Prägnante Copies reduzieren den CPA um 64 %

Die verwendeten Copies sind stimmig und prägnant und beinhalten einen klaren Call-to-Action (CTA) anstatt langweiliger Werbetexte. In einem Split-Test konnten wir den CPA mit sehr kurzer Copy um 64 % reduzieren.

Facebook Ad Copy für Nordic Designs Stockholm

Optimierter Produkt-Feed mit dynamischen Feldern

Im Produkt-Feed haben wir mit Channable unter anderem eigene Produktfelder definiert, die den aktuellen Rabatt der beinhalten. Wenn ein Rabatt vorhanden ist, wurde er zusammen mit einem runden roten Emoji 🔴 als Überschrift ausgespielt. So stechen die Produkte aus der Masse hervor und wir erzielen eine Link-Klick-CTR von bis zu 2,16 %.